Aktuelles

13. August 2019

Start-up-/Redaktions-Praktikum
(m/w, 60%)

Wir haben ein geiles Konzept, ein gemütliches Büro, viel zu viele Ideen, verdammt viel Arbeit, und unheimlich grosse Lust, unser Know-how mit dir zu teilen. Du brauchst mehr Gründe, um uns deine wertvolle Zeit zur Verfügung zu stellen?

  • baba news will Leuten mit Migrationsgeschichte eine Stimme geben. Du interessierst dich für Gesellschaft, Politik, Kultur, Lifestyle & Entertainment im Zusammenhang mit Migrationsthemen? Dann kannst du bei uns nicht nur interessante Storys realisieren, sondern auch deine eigenen Geschichten erzählen.
  • Langeweile gibt’s bei uns nicht: Bei der Arbeit mit Social Media, beim Führen von Interviews, Schreiben von Artikeln, Dreh & Schnitt von Videos, sowie bei Marketing- und operativen Aufgaben kannst du deine Kreativität an die Spitze treiben.
  • Klar möchten wir von deiner Arbeitskraft profitieren – aber genauso liegt uns am Herzen, dass auch du von uns profitierst. Wir nehmen uns genügend Zeit, dich einzuarbeiten und dir regelmässig Feedback zu geben.
  • Bei uns arbeitest du 60% – denn wir wissen, dass sich die meisten erwachsenen Menschen ein Praktikum kaum leisten können.
  • Wir begegnen einander auf Augenhöhe. Deine Inputs und Meinungen sind nicht nur erwünscht, sondern gefragt.

Trotzdem ist die Arbeit bei uns kein Zuckerschlecken. In baba news stecken viel Herzblut, schlaflose Nächte und eine Menge Engagement – welches wir auch von dir erwarten.

  • Du bist neugierig, kreativ, denkst «out of the box» (was heisst: du kannst mit crazy Ideen antanzen) und willst eigene Projekte umzusetzen.
  • Du bist sattelfest in der Rechtschreibung, hast bestenfalls erste redaktionelle Erfahrungen gesammelt und/oder bist motiviert, dich schnell und effizient in verschiedene Tätigkeiten (Schreibarbeit, Dreh & Schnitt von Videos) einzuarbeiten. Kein Muss aber Plus: Du stehst gern vor der Kamera.
  • Du bist ein Teamplayer mit viel Humor, der auch selbständig arbeiten und Deadlines einhalten kann.
  • Du denkst (bei kleinen wie bei grossen Fragen) mit und kannst Dinge in die Hand nehmen: Was müssen wir zum Thema oder über den Interviewpartner wissen? Wo können wir ungestört drehen? Wie können wir auf Social Media wachsen?
  • Als Start-up müssen wir flexibel sein – es kann sein, dass wir mal schwitzen, bis etwas erledigt ist, du ein andermal aber schon um 14 Uhr nach Hause kannst. Wir sind auch offen für flexible Arbeitsmodelle (Aufteilung der Arbeitszeit, Home Office), müssen uns jedoch 100%-ig auf dich verlassen können.
  • Bei uns ist kein Tag wie der andere – du wirst Interviews führen und Videos schneiden, aber auch mal ein Apéro organisieren, Finanzierungsanträge schreiben oder bei Regen Flyer verteilen müssen – so wie wir auch. Es ist nicht jede Aufgabe gleich geil, trotzdem erwarten wir, dass du mit Sorgfalt bei der Arbeit bist. Kannst du das? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Das Praktikum dauert 4-6 Monate, Praktikumsort ist Bern (ca. 10 Bus-Minuten vom HB entfernt). Praktikumsbeginn ist ab 14. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung. Schick uns deine Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse & Arbeitsproben) bis zum 22. September 2019 an redaktion[@]babanews.ch.

 

23. Juli 2019

Gastarbeiter/innen gesucht!

Du bist kreativ, hast was zu sagen und schreibst gern? Dann werde Gastarbeiter/in bei baba news! Voraussetzungen, um einen Gastarbeiter/in-Status bei uns zu erhalten, sind die Folgenden:

  1. Du verfasst 3-5 Textbeiträge* pro Jahr. Die Deadline kannst du selbst wählen. Damit wir unseren Content planen können, sind wir darauf angewiesen, dass die Deadline von dir auch eingehalten wird. Deshalb bitte nur melden, wenn du diesbezüglich zuverlässig bist.
  2. Deine Beiträge sollten jeweils zwischen anderthalb bis vier A4-Seiten lang sein (bzw. 4’500 bis 13’000 Zeichen inkl. Leerzeichen).
  3. Die Themen, über die du schreiben möchtest, können in Absprache mit uns gewählt werden. D.h. am besten kommst du schon mit einem konkreten Themenvorschlag auf uns zu (das kann ein Kommentar auf eine aktuelle Diskussion, ein Bericht über ein Erlebnis oder eine persönliche Erfahrung, ein Porträt, Interview oder vieles mehr sein) und wir schauen gemeinsam, ob das Thema zu baba news passt und so wie von dir vorgeschlagen auch umgesetzt werden kann.

Da wir bei baba news ehrenamtlich arbeiten, können wir dir die Beiträge nicht vergüten. Was wir dir als Gegenleistung bieten, ist viel Liebe, Fame und vor allem eine Plattform, in der du deine Gedanken loswerden und den Diskurs um gesellschaftliche Themen aus einer mutiethnischen Sicht mitgestalten kannst. In deinen jeweiligen Beiträgen wirst du ausserdem als Autor aufgeführt und wirst ab dem ersten Beitrag auf unserer Team-Seite liebevoll unter dem Titel «Gastarbeiter/innen» aufgelistet.

Du bist motiviert, als Gastarbeiter/in bei uns mit anzupacken? Dann schreib uns eine E-Mail (redaktion@babanews.ch) und beantworte darin kurz (!) folgende Fragen:

  1. Wer bist du?
  2. Weshalb passt du zu baba news?
  3. Was ist deine Motivation, als Gastarbeiter/in bei uns mitzumachen?
  4. Welche Message(s) möchtest du auf unserer Plattform gern rüberbringen?
  5. Hast du bereits konkrete Themenvoschläge, die du gern umsetzen würdest?
  6. Wie sattelfest bist du im Schreiben? Allfällige Schreibproben (Aufsätze, bereits realisierte Artikel etc.) sind erwünscht (PDF-Datei oder Foto).

*Falls du aus einer eher multimedialen Sparte kommst, sind wir auch offen für andere Formen von Beiträgen (z.B. Videobeiträge).

Wir freuen uns auf deine Nachricht!

 

19. April 2019

Happy Birthday to us!

baba news ist 1 geworden! 🎉🎉🎉 Das musste natürlich gefeiert werden – mit all jenen, die uns supportet und uns ihre Geschichten erzählt haben.

(Video: Srdjan Kovacevic)